Informationen zum Datenschutz (Fortsetzung)

Personenbezogene Daten
Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, anhand derer eine Person eindeutig identifizierbar ist bzw. die einer Person zuordnenbar sind. Personenbezo-
gene Daten sind zum Beispiel Vorname, Name, E-Mail Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, aber auch Hobbies, Mitgliedschaften, Vorlieben oder Internetseiten die
aufgerufen wurden. Personenbezogene Daten wie Name, Adresse oder E-Mail werden - z.B. in Kontaktformularen - vom Anbieter nicht erhoben. Personenbezogene
Daten, die Sie uns im Rahmen einer E-Mail (z.B. zur Kontaktaufnahme) auf freiwilliger Basis übermitteln, speichern wir anlassbezogen entsprechend der gesetzlichen
Vorgaben (z.B. Aufbewahrungsfristen). Eine Weitergabe der Daten an nicht in den anlassbezogenen Geschäftsvorgang involvierte Dritte erfolgt nicht.

Rechte des Nutzers auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Auf Antrag an den Anbieter (siehe auch Impressum) haben Sie das unentgeltliche Recht, eine Auskunft zu den über Sie beim Anbieter gespeicherten personenbezoge-
nen Daten zu erhalten. Sie haben zudem das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten, sofern dem nicht gesetzliche Vorgaben, z.B. gesetzliche
Aufbewahrungsfristen, entgegenstehen. Im unwahrscheinlichen Falle von Verstößen gegen die DSGVO durch Dritte, die Ihre Daten betreffen (z.B. durch Hacker) erteilt
der Anbieter entsprechend den gesetzlichen Vorgaben proaktiv umfängliche Auskunft auf demjenigen Weg, auf dem der Anbieter mit Ihnen in Kontakt treten kann - vor-
zugsweise per Mail.

Datensparsamkeit
Personenbezogene Daten speichert oder archiviert der Anbieter gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit so lange, wie es erforderlich ist
oder wie es vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder enden gesetzliche Aufbewahrungsfristen, werden die gespei-
cherten oder archivierten Daten unwiderruflich gelöscht oder vernichtet.

Cookies
Wie viele andere auch, verwenden diese Internetseiten so genannte "Cookies". Das sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte über-
tragen werden. Hierdurch erhält der Anbieter automatisch bestimmte Daten wie z.B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre
Verbindung zum Internet. "Cookies" können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in "Cookies"
enthaltenen Informationen kann der Internetseitenanbieter Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige der Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Sie ermöglichen aber auch die
Nutzungshäufigkeit, Verhaltensweisen und eindeutige Nutzerzahlen statistisch zu ermitteln, um die Internetseiten besucherfreundlicher und sicherer zu gestalten.

Jörg Bastian - Sachverständiger - Teutonenweg 14 - 22453 Hamburg - Tel. 040 / 416 288 77 - Mail info@joerg-bastian.de